P #5 | Wir sind Schillis-Roadbook!

Bevor ich dich wieder in die wunderlich wunderbare Welt meines nächsten Reiseberichtes eintauchen lasse, habe ich ein dringendes persönliches Anliegen, welches ich gerne mit dir Teilen möchte.

 

Ich möchte dich zur Seite nehmen und offen und ehrlich um deine Unterstützung bitten. Der nächste Reisebericht könnte leider bereits einer der letzten Berichte meiner Reise für dich und unserer kleinen Internetgemeinschaft sein…

 

Und dabei ist das Abenteuer noch lange nicht zu Ende!

Wer die Berichte regelmäßig verfolgt, konnte erfahren, dass meine Kamera schon bereits vor einem Jahr den Geist aufgegeben hat. Im nächsten Bericht schildere ich dir, wie leider auch meine Action-Cam das Zeitliche segnet.

 

Und während ich diese Nachricht veröffentliche, sind auch die letzten Tage meines Smartphones und dessen Kamera angebrochen. Es lässt sich nicht mehr richtig aufladen und der Prozessor ist so gut wie hinüber (Reboot & Akkutausch bereits erfolglos getestet).

 

Es werden in Zukunft also leider keine Bilder und Videos in den Berichten zu finden sein, sollte ich nicht bald Ersatz in Form eines neuen Kamera-fähigen Telefons oder Kamera erhalten.

Zudem bin ich nun knapp zwei Jahre unterwegs. Zwei überaus phantastische und abenteuerliche Jahre, von denen ich euch immer mit viel Spaß berichte.

 

Doch natürlich kommt die Berichterstattung für mich nicht ganz kostenfrei. Ende diesen Monats (Mai 2018) läuft das Abonnement des Webseiten-Dienstleisters für schillis-roadbook.com aus. Auch ist mein Webspace (Speicherplatz im Internet) bereits prall mit Bildern und Videos für euch gefüllt. Um euch die Berichte in gewohnter Qualität zur Verfügung stellen zu können, muss ich jeweils eine Vertragsverlängerung bzw. -erweiterung eingehen, die natürlich auch mit Kosten verbunden ist.

Aus diesen Gründen bitte ich dich einen kleinen Teil zu schillis-roadbook.com und meiner Kamera-Ausrüstung beizutragen. Jede Unterstützung wird mit lachendem Herzen willkommen geheißen.

 

Wie immer halte ich es für dich sehr transparent. Um meine Berichte minimal (inkl. Bilder) weiter zu führen benötige ich ca. 600 €. Als Maximum habe ich 2.000 € (Höhere Qualität der Ausrüstung, neue Digitalkamera, Actioncam, längere Vertragslaufzeit der Website, mehr Webspace/ -service etc…) fest gesetzt.

 

Zudem garantiere ich natürlich wieder, sollte der krasse Fall eintreten, dass ich das Budget nicht ausreize oder die Spenden alle Erwartungen übertreffen, werde ich den Rest des Geldes an eine gemeinnützige Organisation, meiner Wahl und im Land meines derzeitigen Aufenthaltes, spenden. Darüber werde ich dich dann natürlich auch ausgiebig informieren.

Selbstverständlich trage ich persönlich den Großteil der Kosten selbst. Und das mache ich auch gerne weiterhin! Doch entscheidest du dich dazu den Reiseberichten, sagen wir einmal den Wert eines einfachen Kinobesuches, zur Verfügung zu stellen, ist es mir eine überaus große Hilfe!

 

Und es ist – wie immer – ganz einfach. Hier findest du meine Kontakt und Kontodaten. Bitte versehe im Verwendungszweck irgendwie den Begriff „Roadbook“, sodass ich es entsprechend zuweisen kann.

 

Kontoinhaber: Marc Schillmöller                         

Institut:             Deutsche Kreditbank AG          

IBAN:                 DE45 1203 0000 1050 0524 53

BIC:                    BYLADEM1001

Ich bin augenscheinlich sehr gespannt, wie dieses kleine private Crowdfunding-Projekt verläuft und werde regelmäßig Neuigkeiten über den aktuellen Stand teilen. Das Ende des Projektes habe ich einmal auf 31. Mai 2018 datiert, dann fallen die ersten Kosten an. Aber natürlich kann auch gerne darüber hinaus Unterstützung gesendet werden.

 

Solltest du Fragen oder Anmerkungen haben, freue ich mich sehr diese zu lesen und zu bearbeiten. Natürlich würdest du mich noch glücklicher machen, wenn du dieses Vorhaben mit Freunden und Familie teilst. Ich freue mich sehr, dass auch DU ein Teil diesen kleinen Roadbooks bist und danke dir außerordentlich und unendlich!

 

Habe einen zauberhaften Tag und genieße den deutschen Frühling für mich mit! Auf bald, dein Schilli

Großteil der Bilder lizenzfrei von www.pixabay.com